Guten Tag.
Wir sind das iLab.

Startseite :: Kurse :: iLab-junior

iLab-junior

Was wird hier gemacht?

In iLab Junior werden Roboter aus Lego gebaut. Dazu kommen einmal die Woche Grundschüler von der Rauchbeinschule ans LGH, wo dann die Roboter gebaut und programmiert werden. Wir bauen aber auch selbst Roboter und nehmen damit an Wettbewerben teil.

Wer organisiert das Projekt?

Je zwei Grundschüler bauen und programmieren mit einem Schüler der Klasse 8 zusammen. Organisiert wird alles von Schülern der Klasse 10 bis 12.

Wer kann mitmachen?

Alle, die gerne in einem Team Legoroboter bauen möchten. Dazu muss man nicht an der Rauchbeinschule sein. Hier kann jeder zum Spaß oder für Wettbewerbe Roboter entwerfen.

Was kann man lernen?

Beim Roboter bauen wird der Umgang mit Technik und Computern geübt. Dabei lernt man, wie man Probleme mit einem Roboter löst. Auch lernt man, wie man mit anderen im Team arbeitet oder z.B. Präsentationen für Wettbewerbe vorbereitet.

Was ist das Ziel?

Das Ziel von iLab Junior ist es, Kinder für Technik und Informatik zu begeistern. Auch soll iLab Junior allen, die wollen, die Möglichkeit geben mit Robotern zu experimentieren.

Wann findet das Projekt statt?

Jeden Mittwoch um 14:00 Uhr treffen sich alle im Schülerforschungszentrum des LGH.